Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/gedankeneinerkranken

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
es lässt mich einfach nicht los...

Ich vermisse ihn so sehr. Ich stehe in der jubelnden Masse. Vor mir läuft das Spiel. Ich kann mich nicht konzentrieren, denn er ist da. Nicht weit entfernt steht er , jubelt verfolgt interessiert das Spiel. So nah und doch wieder so weit entfernt. Ich habe nicht lange gebraucht ihn zu entdecken. Er sticht einfach aus der Masse heraus. Ich schaue ihn weiter an. Sein Blick schweift durch die Menge. Fixiert meine Richtung - doch er sieht mich nicht, oder will mich nicht sehn. Für ihn bin ich nur Teil der Masse. Nichts Besonderes, niemand Besonderes. Er wendet sich ab. Verfolgt weiter das Spiel. Und Ich?! Ich stehe da, schaue ihn an und frage mich, was eigentlich falsch gelaufen ist.
22.10.06 15:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung